Tabs / Tabulatoren sind eine schöne Sache, wenn man Text formatieren möchte. Besonders bei Quelltexten möchte man die Lesbarkeit mit den unterschiedlich eingerückten Zeilen stark verbessern. Bei den Schriftarten Courier New usw. kann man die Einrückung auch gern mit Leerzeichen machen, aber Tabulatoren sind denkbar einfacher.

In html hat man nun oft das Problem, dass man im Code Tabulatoren einfügen kann, wie man will, dieser aber vom Browser nicht interpretiert werden. Möchte man nun z.B. Quelltext anzeigen, wie in diesen Blog hier, müsste man alle Tabs mit Leerzeichen ersetzen. Aber es geht auch einfacher! Das Tag <pre> sagt den Browser, dass es sich nachfolgend schon um formatierten Text handelt und zeigt dann auch die Tabs brav an.

Hier ein kleines Beispiel
1:<div>
2:<pre>
3: Protected Sub Page_Load(ByVal sender As Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Me.Load
4: If Not IsPostBack Then
5: Try
6: Catch ex As Exception
7: End Try
8: End If
9: End Sub
10:</pre>
11:</div>